Folge den Spuren der Vorfahren im Südwesten Colorados

Mesa Verde Country COVID-19 Update

Folge den Spuren der Vorfahren im Südwesten Colorados

Historische Zeugnisse der Ancestral Puebloan-Kultur sind über das Colorado Plateau in der Four Corners Region der Vereinigten Staaten verstreut. Fahre durch diese wild-schöne Wüstenlandschaft und erkunde einige der faszinierendsten historischen Stätten entlang des Trail of the Ancients Scenic Byway im Südwesten Colorados. 

Dieser Roadtrip bietet einen Nationalpark, drei National Monuments und endlose Ausblicke entlang der Strecke.

Auf die Plätze, fertig, los!

Die Gemeinden Cortez, Mancos und Dolores sind aufgrund ihrer Nähe zu den Stätten ideale Knotenpunkte für die Erkundung des Trail of the Ancients. Der Cortez Municipal Airport bietet Flüge von Denver und Phoenix an, und der nahe gelegene Durango-La Plata County Airport verbindet dich mit noch mehr Städten. Für diese Reise brauchst du einen fahrbaren Untersatz. Egal, ob du mit dem Auto nach Südwest-Colorado fährst oder fliegst, mache dich bereit für einen unvergesslichen Roadtrip. Im Mesa Verde Country gibt es ein breites Angebot an Unterkünften, Verpflegung und Reisemöglichkeiten, so dass du deine Reise ganz nach deinem Geschmack gestalten kannst

Mesa Verde Nationalpark

Eine Fotografin fängt Fotos oberhalb des Cliff Palace im Mesa Verde Nationalpark ein. Foto: Emily Sierra Fotografie

Wenn du die Felsenwohnungen im Mesa Verde Nationalpark erreicht hast, wirst du deinen eigentlichen Grund für den Besuch fast vergessen haben. Die Aussichten und Aussichtspunkte auf der Fahrt durch den Park sind ebenso weitläufig wie beeindruckend! Der Mesa Verde Nationalpark schützt das kulturelle Erbe der Ancestral Puebloans in dieser Gegend. Ganz gleich, ob du eine Tour durch die Felsenwohnungen machst oder sie aus der Ferne betrachtest, du wirst den Park mit einem Gefühl der Inspiration durch die Geschichte verlassen. Ein Besuch im Mesa Verde Nationalpark ist ein logischer erster Schritt auf dem Trail of the Ancients und eine wunderbare Einführung in die Region.

Das Canyons of the Ancients National Monument und das Besucherzentrum

Eine archäologische Stätte, die nur einen kurzen (barrierefreien) Spaziergang vom Besucherzentrum Canyon of the Ancients entfernt liegt. Foto: Emily Sierra Fotografie

Nur eine kurze Fahrt von Cortez oder Dolores entfernt befindet sich das Canyons of the Ancients National Monument Visitor Center and Museum. Hier erfährst du alles über die Kultur der Ancestral Puebloan und darüber, wie das Team des Monuments arbeitet, um die Vergangenheit sicher auszugraben und zu bewahren. Es gibt auch viele Exponate zum Mitmachen, die den Besuch zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Erlebnis für alle Altersgruppen machen. Außerhalb des Besucherzentrums kannst du dem sanften, rollstuhlgerechten Weg hinauf zum Escalante Pueblo folgen. Dort kannst du dir vorstellen, wie die Pueblo-Ureinwohner vor über 1.400 Jahren gelebt haben. Die 360-Grad-Aussicht von diesem Ort aus ist das Tüpfelchen auf dem i.

Nationaldenkmal Hovenweep

Markante Türme im Hovenweep National Monument. Foto: Emily Sierra Fotografie

Von Cortez aus führen mehrere Straßen zum Hovenweep National Monument, aber ich empfehle die Fahrt durch den McElmo Canyon, zumindest in eine Richtung. Wenn du Hovenweep erreichst, stelle dir eine ausgedehnte Bevölkerung von über 2.500 Menschen und sechs prähistorische Dörfer vor, die zwischen 1200 und 1300 n. Chr. erbaut wurden. Die Türme thronen stolz auf den Klippen, und der Erhaltungszustand dieser Gebäude ist in dieser Gegend einzigartig. Ich empfehle einen Besuch am Abend, wenn das sanfte Licht alles in wunderbaren Gelb- und Orangetönen erstrahlen lässt.

Four Corners National Monument

Abfahrt vom Four Corners National Monument. Foto: Emily Sierra Fotografie 

Als letzte Station auf dem Trail of the Ancients solltest du am Four Corners National Monument Halt machen. Dies ist der einzige Ort im Land, an dem du in vier Staaten gleichzeitig stehen kannst (Arizona, New Mexico, Colorado und Utah). Es ist nicht nur ein Ort für Fotos, sondern es gibt auch Navajo- und Ute-Verkäufer, die Kunst und Kunsthandwerk der Stämme anbieten. Oh, und vergiss nicht, einen Navajo-Taco zu essen – eine lokale Spezialität!


Website Development by Herrmann Global

                   

  • Mesa Verde Country welcomes you

  • Translate this Page